3 Möglichkeiten, gelöschte und verlorene Daten von Samsung Galaxy Note 10 wiederherzustellen

Übersicht: In diesem nützlichen Artikel werden 3 einfache und zuverlässige Methoden beschrieben, um gelöschte und verlorene Daten von Samsung Galaxy Note 10 wiederherzustellen, unabhängig davon, ob Sie eine Sicherungskopie erstellen oder nicht.

Das Samsung Galaxy Note 10 ist mit einem 6,3-Zoll-Dynamic-AMOLED-Bildschirm ausgestattet und das Bildschirmverhältnis beträgt 19: 9. Es verwendet Qualcomm Snapdragon 855 + Prozessor und 8 GB + 256 GB Speicherkombination. Der Rumpf ist mit einer 3600mAh Batterie ausgestattet. Die Kamera verwendet ein postpositioniertes Drei-Kamera-Schema. Die Drei-Kamera-Spezifikationen lauten 12 Millionen Pixel Hauptkamera + 12 Millionen Pixel Unterkamera + 16 Millionen Pixel Ultraweitwinkelkamera.

Zweifellos wird das Samsung Galaxy Note 10 als eines der stärksten Flaggschiffe des Jahres mit Sicherheit viele Nutzer anlocken, sich dafür zu entscheiden. Ein stärkerer Chip, eine bessere Kamera, ein größerer Bildschirm usw. Das Samsung Galaxy Note 10 sorgt zwangsläufig für ein besseres Benutzererlebnis. Samsung Galaxy Note 10 ist jedoch nicht allmächtig. Bei der Verwendung von Samsung Galaxy Note 10 können aus verschiedenen Gründen wertvolle oder wichtige Dateien verloren gehen. Das Problem des Datenverlusts steht unmittelbar bevor. Wie gehen wir mit diesem Problem um? Gibt es eine gute Lösung? Bitte machen Sie sich keine Sorgen, Sie sind nie zu spät, um diesen Artikel zu lesen. Als Nächstes werden wir 3 einfache und effektive Möglichkeiten vorstellen, um gelöschte und verlorene Daten von Samsung Galaxy Note 10 wiederherzustellen.

Teil 1 Daten direkt von Samsung Galaxy Note 10 ohne Backup wiederherstellen

In diesem Fall empfehlen wir Ihnen zunächst Samsung Data Recovery . Es kann Datenwiederherstellung in den einfachsten Schritten erzielen, die spezifischen Schritte werden unten gezeigt. Zweitens kann Samsung Data Recovery verschiedene Arten von Daten wiederherstellen, z. B. Textnachrichten, Fotos, Videos, Musik, Kontakte, Anrufliste, WhatsApp-Nachrichten, Audio usw. Wie der Name schon sagt, kann Samsung Data Recovery für jedes Samsung Galaxy verwendet werden Telefon und Galaxy Tab, einschließlich des neuesten Samsung Galaxy Note 10. Am wichtigsten ist, dass die Software die meisten Datenverlustszenarien bewältigt und Daten wiederherstellt, die durch unsachgemäße Behandlung, versehentliches Löschen, SD-Kartenprobleme, Betriebssystem- / Rooting-Fehler, Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen usw. verloren gegangen sind auf. Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Software keine Daten auf Ihren Geräten beschädigt.

Schritt 1. Nachdem Sie diese Software auf Ihrem Computer ausgeführt haben, wählen Sie „Android Data Recovery“. Schließen Sie anschließend das Samsung Galaxy Note 10 mit einem USB-Kabel an einen Computer an.

Schritt 2. Sie müssen das USB-Debugging auf Ihrem Telefon aktivieren, damit das Programm das Telefon erkennen kann. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie den USB-Debugging-Modus aktivieren, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm des Programms. Klicken Sie anschließend auf Ihrem Computer auf "OK".

Schritt 3. Wählen Sie als Nächstes die Dateitypen aus, die Sie scannen möchten, und klicken Sie auf „Weiter“, um fortzufahren.

Hinweis: Bevor Sie die Daten scannen, müssen Sie auf Zulassen / Gewähren / Autorisieren klicken. Wenn Sie diese Anforderung nicht sehen, müssen Sie diese Anwendung über das Programm installieren und auf "Wiederholen" klicken, um es erneut zu versuchen.

Schritt 4. Wenn der gesamte Scanvorgang abgeschlossen ist, werden alle Scanergebnisse vor Ihnen angezeigt und Sie können eine Vorschau nach der anderen anzeigen. Wählen Sie dann die Datei aus, die wiederhergestellt werden soll, und klicken Sie auf "Wiederherstellen", um alle wiederherzustellen.

Teil 2 Wiederherstellen von Daten aus dem Backup auf dem Samsung Galaxy Note 10

Mit Samsung Data Recovery können Sie nicht nur gelöschte und verlorene Daten wiederherstellen, sondern auch Ihre Telefondaten sichern und wiederherstellen. Wenn Sie Ihr Samsung Galaxy Note 10 jemals mit diesem Tool gesichert haben oder eine Sicherungsdatei eines anderen Galaxy-Geräts erhalten haben, können Sie diese problemlos auf Ihrem Samsung Galaxy Note 10 wiederherstellen.

Schritt 1. Starten Sie das Programm und klicken Sie auf der Startseite auf die Option „Android Data Backup & Restore“. Schließen Sie dann Ihr Samsung Galaxy Note 10 an den Computer an.

Schritt 2. Wählen Sie eine Funktion zum Wiederherstellen Ihrer Daten aus der Sicherung aus. Mit "Gerätedaten wiederherstellen" und "Ein-Klick-Wiederherstellung" können Sie diesen Zweck erreichen.

Schritt 3. Wählen Sie das geeignete Backup aus der Backup-Liste, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“, um eine Vorschau der Daten des ausgewählten Backups anzuzeigen und sie auf Ihrem Samsung Galaxy Note 10 wiederherzustellen.

Teil 3 Wiederherstellen von Daten aus dem Backup auf Samsung Galaxy Note 10 mit Kies

Schritt 1. Führen Sie Samsung Kies auf Ihrem Computer aus und verbinden Sie Ihr Samsung Galaxy Note 10 über ein USB-Kabel mit demselben Computer. Wählen Sie anschließend die Option "Sichern und Wiederherstellen" und klicken Sie unten auf der Seite auf "Wiederherstellen".

Schritt 2. Das Programm lädt nun automatisch die Dateien, die Sie auf diesem Computer gesichert haben. Wählen Sie die Datei aus, die Ihren Anforderungen entspricht.

Schritt 3. Wie Sie sehen, werden alle wiederherstellbaren Dateien in der ausgewählten Sicherungsdatei extrahiert und angezeigt. Durchsuchen Sie die geladenen Dateien und markieren Sie den gesamten Inhalt, den Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um die Wiederherstellung Ihrer Daten von der Sicherung auf dem Samsung Galaxy Note 10 / PC zu starten.

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten