[Gelöst] 2 einfache Möglichkeiten, gelöschte und verlorene Daten vom Samsung Galaxy A10 / A10e wiederherzustellen

Überblick: Wenn die Daten auf unserem Samsung Galaxy S10 oder Galaxy S10e weg sind, werden wir sehr besorgt sein, nicht wahr? Haben Sie keine Angst, in diesem Artikel werden Ihnen zwei Möglichkeiten vorgestellt, wie Sie gelöschte und verlorene Daten vom Samsung Galaxy S10 / S10e mit oder ohne Backup wiederherstellen können.

Das aktuelle Design des Samsung Galaxy A10 für billige Smartphones überrascht. Es hat eine schmale Lünette und eine Kerbe auf dem Display. Es enthält auch 32 GB Speicher, 2 GB RAM, Exynos 7884B SoC und LTE-Unterstützung. Das Samsung Galaxy A10e verwendet einen 5,83-Zoll-Wassertropfen-Bildschirm mit einer Auflösung von 1560 × 720 und einer etwas breiteren Kinnposition als die anderen drei Seiten. Darüber hinaus ist die Frontkamera 5 Millionen. Die Rückseite verwendet eine einzelne Rückfahrkamera mit 8 Millionen Pixeln. Es befindet sich in der oberen linken Ecke des Telefons und hat einen Blitz. Die Akkukapazität beträgt 3000 mAh, was offiziell einer Aufladung von 50% in 1 Stunde und einer vollständigen Aufladung in 2,2 Stunden entspricht. In Sachen Hardware ist das Samsung Galaxy A10e mit dem Exynos 7884B Prozessor ausgestattet; Der Speicher beträgt 2 GB, der Speicherplatz 32 GB, der durch microSD auf 512 GB erweitert werden kann.

Samsung Galaxy A10 / A10e ist in die Low-End-Richtung, ich glaube, viele Menschen werden eine starten. Vielleicht haben Sie versehentlich wichtige Daten gelöscht, als Sie Ihr Telefon gereinigt haben, vielleicht wurden sie versehentlich von einem Kind gelöscht, vielleicht gingen die Daten aus unerklärlichen Gründen verloren, usw. Im Laufe des täglichen Gebrauchs können verschiedene Datenverluste auftreten, wir sind dies jedoch nicht Experten für Datenrettung. Bitte beruhigen Sie sich, wenn Sie Samsung Data Recovery haben, keines dieser Probleme ist ein Problem.

Samsung Data Recovery ist eine Software, die speziell für die Wiederherstellung von Daten entwickelt wurde. Die wichtigsten Merkmale sind: Erstens ist die Kompatibilität sehr gut, unterstützt fast alle Android - Handys, nicht nur Samsung, sondern auch Huawei, Honor, Redmi, Xiaomi, OPPO, Vivo, HTC, LG, Sony, Motorola, Google usw .. Die zweite ist, dass es fast alle wichtigen Daten auf Ihrem Telefon wiederherstellen kann, einschließlich Kontakte, Textnachrichten, Nachrichtenanhänge, WhatsApp-Nachrichten, WhatsApp-Anhänge, Anrufverlauf, Fotos, Videos, Audio und so weiter. Es gibt auch eine sehr hohe Sicherheit, durch die Ihre Informationen nicht verloren gehen und Ihr Mobiltelefon nicht beschädigt wird. Außerdem können Sie mit diesem Tool Ihre Telefondaten sichern und wiederherstellen.

Teil 1 Direktes Wiederherstellen von Dateien auf dem Samsung Galaxy A10 / A10e ohne Backup

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr Telefon und Ihren Computer

Laden Sie zuerst das Programm auf Ihren Computer herunter, installieren Sie es und führen Sie es aus. Klicken Sie dann auf „Android Data Recovery“ (Android-Datenwiederherstellung). Schließen Sie dann das Samsung Galaxy A10 / A10e mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an. Die Statusanzeige für die Verbindung wird auf der Hauptoberfläche angezeigt.

Hinweis: Wenn der Treiber erfolgreich installiert wurde, aber immer noch keine Verbindung herstellen kann, überprüfen Sie, ob der Treiber im Geräte-Manager deaktiviert ist. Sie finden den Treiber unter "Computer" - "Eigenschaften" - "Geräte-Manager" - "Android Phone". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen bestimmten Knoten und prüfen Sie, ob er deaktiviert ist. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie auf Aktivieren, und das Gerät stellt erfolgreich eine Verbindung zum Computer her.

Schritt 2: Aktivieren Sie das USB-Debugging des Samsung Galaxy A10 / A10e

Nachdem Sie das Programm vollständig eingegeben haben, wird Ihre Android-Version automatisch erkannt. Befolgen Sie die Anweisungen des Programms, um das USB-Debugging zu aktivieren, und klicken Sie dann auf „OK“.

Hinweis: Wenn Sie den „USB-Debugging-Modus“ abgeschlossen und das Programm erfolgreich installiert haben, das Gerät jedoch immer noch nicht lesen können, wird Folgendes empfohlen:

  1. Ziehen Sie den USB-Stecker des Geräts ab.
  2. Gehen Sie auf Ihrem Gerät zu Einstellungen-> Anwendungen-> Geräteentwicklung, deaktivieren Sie den USB-Debug-Modus und überprüfen Sie ihn erneut.
  3. Verbinden Sie das Gerät erneut mit dem Programm.

Schritt 3: Wählen Sie die Daten aus, die Sie wiederherstellen möchten

Die Hauptoberfläche zeigt die Verzeichnisse, in denen Daten wiederhergestellt werden können. Überprüfen Sie die Datentypen, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie nach der Bestätigung auf „Weiter“. Das Programm scannt dann Ihr Telefon.

Hinweis: Hier muss das Programm die Berechtigung zum Scannen gelöschter und verlorener Daten erhalten. Wenn Ihr Gerät angezeigt wird, müssen Sie auf "Zulassen" des Geräts klicken, um sicherzustellen, dass die Anforderung gespeichert wird. Wenn Ihr Gerät ein solches Fenster nicht öffnet, klicken Sie auf "Wiederholen" und versuchen Sie es erneut.

Schritt 4: Vorschau und Wiederherstellung der ausgewählten Dateien

Nach erfolgreichem Scan werden die wiederherzustellenden Datentypen in Form einer Liste auf der Hauptoberfläche angezeigt. Bitte zeigen Sie eine Vorschau der Datentypen an und bestätigen Sie diese. Klicken Sie anschließend auf "Wiederherstellen". Alle für die Wiederherstellung erforderlichen Daten werden auf Ihrem Computer gespeichert. Warten Sie bitte geduldig. Die für die Wiederherstellung erforderliche Zeit ist direkt proportional zur wiederhergestellten Datenmenge.

Teil 2 Wiederherstellen von Daten aus dem Backup auf dem Samsung Galaxy A10 / A10e

Schritt 1: Führen Sie die Software auf Ihrem Computer aus und klicken Sie dann auf der Startseite auf „Android Data Backup & Restore“.

Schritt 2: Schließen Sie das Samsung Galaxy A10 / A10e über das USB-Kabel an Ihren Computer an.

Schritt 3: Wählen Sie die Option „Gerätedaten wiederherstellen“ oder „Ein-Klick-Wiederherstellung“ aus. Beide Optionen können zum Wiederherstellen von Sicherungsdateien verwendet werden.

Schritt 4: Wählen Sie die entsprechende Sicherung aus der Liste der Sicherungen aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“, um eine Vorschau der Daten der ausgewählten Sicherung anzuzeigen.

Kreuzen Sie nun einfach die gewünschten Daten an und klicken Sie auf "Auf Gerät wiederherstellen" oder "Auf PC wiederherstellen", um Daten aus der Sicherung zu extrahieren.

Teil 3 Backup-Daten vom Samsung Galaxy A10 / A10e auf den Computer

Da Mobiltelefone in unserem täglichen Leben eine immer wichtigere Rolle spielen, ist es umso notwendiger, unsere Mobiltelefondaten regelmäßig zu sichern. Solange Sie über eine zuverlässige Methode verfügen, kann das Sichern Ihrer Telefondaten auch eine sehr einfache und schnelle Aufgabe sein.

Schritt 1: Starten Sie das Programm und klicken Sie im Hauptfenster auf die Option „Android Data Backup & Restore“.

Schritt 2. Schließen Sie Ihr Samsung Galaxy A10 oder Galaxy A10e mit dem USB-Kabel an den Computer an.

Schritt 3. Sobald Ihr Gerät erkannt wurde, wählen Sie die Option „Gerätedatensicherung“ oder „Ein-Klick-Sicherung“, um Ihre Daten vom Samsung-Telefon auf dem Computer zu sichern.

Wenn Sie die Option „Gerätedatensicherung“ auswählen, werden Sie aufgefordert, die Datentypen auszuwählen, die Sie sichern möchten. Führen Sie dies einfach aus.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“, um die Sicherung Ihrer Telefondaten zu starten.

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten