Defekte Samsung-Extraktionsdaten von einem defekten / beschädigten / leeren Samsung Galaxy-Telefon wiederherstellen

Übersicht: Es gibt überall Unfälle, das Telefon ist versehentlich aus der Tasche gefallen und hat sich aufgelöst. Jetzt, da Mobiltelefone für uns immer wichtiger werden, was ist, wenn das Telefon kaputt ist, was ist mit den Daten? In diesem Artikel werden die drei besten Möglichkeiten zum Wiederherstellen oder Exportieren von Daten von Ihrem defekten / beschädigten / schwarzen Samsung Galaxy-Telefon vorgestellt.

Es gibt immer mehr Arten von Schäden am Mobiltelefon, wie z. B. Bildschirmausfälle, Eindringen von Wasser und Unfähigkeit zu booten. Die Unfähigkeit, auf Bilder, Fotos, Videos, Musik und andere Daten auf Samsung-Handys zuzugreifen, ist eine schreckliche Sache. Wie erhalte ich diese Daten von einem beschädigten oder kaputten Samsung-Telefon? Keine Sorge, mit der Software Broken Samsung Data Recovery können Sie diese Probleme einfach und perfekt lösen.

Ist der Wiederherstellungsprozess der defekten Samsung Data Recovery Software kompliziert? Nein, es ist sehr einfach. Sie können gelöschte und verlorene Daten in nur wenigen Schritten wiederherstellen und in nur wenigen Minuten kann fast alles wiederhergestellt werden. Darüber hinaus können Textnachrichten, Fotos, Anruflisten, Videos, Kontakte, Audio, WhatsApp-Nachrichten und andere Daten wiederhergestellt werden, die Ihren Anforderungen voll entsprechen. Was zählt, ist seine Sicherheit. Während des Datenwiederherstellungsprozesses verursacht die Software niemals Schäden oder Verluste an den Telefondaten. Was mehr ist, ist seine Kompatibilität. Das Programm kann auch für fast alle Android-Handys auf dem Markt verwendet werden, z. B. für Samsung, Huawei, Redmi, Xiaomi, OPPO, vivo, HTC, LG, Sony, Motorola usw.

Teil 1 Daten von einem kaputten Samsung Galaxy Phone direkt wiederherstellen

Schritt 1: Laden Sie diese Software herunter, installieren Sie sie und führen Sie sie auf Ihrem Computer aus. Klicken Sie dann auf „Android Data Recovery“ und verbinden Sie Ihr Samsung Galaxy-Telefon über das USB-Kabel mit dem Computer.

Hinweis: In diesem Schritt müssen Sie das USB-Debugging aktivieren und auf Ihrem Telefon auf „Trust“ tippen, damit dieses Programm Ihr Telefon erkennt. Wenn der Bildschirm Ihres Telefons leicht beschädigt ist, Sie aber trotzdem den Trust bedienen können, tun Sie es einfach.

Schritt 2: Sobald Ihr Telefon erkannt wurde, können Sie die Dateitypen auswählen, die Sie wiederherstellen möchten. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "Weiter", um fortzufahren.

Schritt 3: Der Scanvorgang dauert einen Moment und alle ausgewählten Dateien werden nach dem Scannen aufgelistet. Sie können eine Vorschau nach der anderen anzeigen, indem Sie auf "Wiederherstellen" klicken, nachdem Sie die gewünschten Einstellungen überprüft haben, um sie auf Ihrem Computer zu speichern.

Teil 2 Exportiere Daten von einem kaputten Samsung Galaxy Pphone ohne Passworteingabe

Schritt 1: Wählen Sie nach dem Ausführen der Software auf der Hauptoberfläche den Modus "Defekte Android-Datenextraktion". Wählen Sie den Grund, warum Ihr eigenes Telefon defekt ist, und wählen Sie dann den entsprechenden "Start".

Schritt 2: Wählen Sie Ihren Handynamen und Ihr Modell aus, aktivieren Sie "Ich stimme dem Antragsteller zu", klicken Sie auf "Bestätigen" und dann auf "Bestätigen".

Schritt 3: Befolgen Sie die Anweisungen auf der Benutzeroberfläche, um in den Download-Modus zu wechseln, und klicken Sie dann auf „Start“, um zu warten, bis die Software Ihr Telefon wieder normal repariert.

Schritt 4: Nach erfolgreicher Reparatur Ihres Telefons scannt dieses Programm Ihre Telefondaten direkt. Sie können die Daten auf Ihrem Samsung-Telefon auswählen und auf "Wiederherstellen" klicken, um sie auf Ihrem Computer wiederherzustellen.


Teil 3 Wiederherstellen von Daten aus dem Backup auf Samsung Phone

Schritt 1: Führen Sie das Programm auf Ihrem Computer aus und klicken Sie auf „Android Data Backup & Restore“.

Schritt 2: Schließen Sie das kaputte oder beschädigte Samsung Galaxy-Handy über das USB-Kabel an den Computer an.

Schritt 3: Die Hauptoberfläche wird mit zwei Optionen angezeigt: "Gerätedaten wiederherstellen" oder "Ein-Klick-Wiederherstellung". Sie können eine Option auswählen. Beide Optionen können zum Wiederherstellen von Sicherungsdateien verwendet werden. Der Unterschied besteht in der Zeit, die benötigt wird.

Schritt 4: Wählen Sie das gewünschte Backup aus der Backup-Liste aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“, um eine Vorschau der Daten des ausgewählten Backups auf Ihrem Samsung-Telefon anzuzeigen und sie wiederherzustellen.

Teil 4 Daten vom Samsung-Telefon auf den Computer sichern

Es besteht kein Zweifel, dass uns viele Mobiltelefondaten sehr wichtig sind, aber nur wenige Menschen sichern diese Mobiltelefondaten regelmäßig. In der Tat sind regelmäßige Backups der effektivste und zuverlässigste Datenschutz. Als Nächstes möchten wir Ihnen vorstellen, wie Sie Ihre Telefondaten einfach und schnell sichern können.

Schritt 1: Starten Sie das Programm und klicken Sie im Hauptfenster auf die Option „Android Data Backup & Restore“.

Schritt 2. Schließen Sie Ihr Samsung Galaxy-Handy mit dem USB-Kabel an den Computer an.

Schritt 3. Sobald Ihr Gerät erkannt wurde, wählen Sie die Option „Gerätedatensicherung“ oder „Ein-Klick-Sicherung“, um Ihre Daten vom Samsung-Telefon auf dem Computer zu sichern.

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten