So übertragen Sie Daten von Android auf das Samsung Galaxy Note 10

Überblick: In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie effektiv und zuverlässig alle Ihre Daten von einem Android-Handy auf das Samsung Galaxy Note 10 übertragen, Daten aus dem Backup auf das Samsung Galaxy Note 10 wiederherstellen und Daten auf dem Samsung Galaxy Note 10 sichern können.

Samsung Galaxy Note 10 wird in Kürze veröffentlicht. Das Samsung Galaxy Note 10 wird mit einem 6,8-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2K +, Unterstützung für die Entriegelung von Ultraschall-Fingerabdrücken und einem wesentlichen Upgrade der S-Pen-Stiftfunktion ausgestattet sein, mit der Gestensteuerungsfunktion, ohne dass Benutzer die Spitze verwenden müssen Berühren Sie während des Gebrauchs das Display. Darüber hinaus wird Samsung Note 10+ UFS3.0-Flash-Technologie verwenden und die Kamera wird 10MP Frontlinse sein. Die National Edition des Samsung Note 10+ unterstützt auch die Speicherkartenerweiterung mit AKG-Stereolautsprechern und Dolby Atmos-Unterstützung mit einer Akkukapazität von 4300 mAh. Es wurde bestätigt, dass sie eine Super-Schnellladung von 45 W unterstützt die Standardanmerkung 10.

Wenn Sie es haben, müssen Sie möglicherweise Daten von einem alten Android-Telefon auf ein neues Samsung Galaxy Note 10 übertragen. Die traditionelle Idee ist, das Telefon an den Computer anzuschließen und die Telefondaten auf dem Computer zu speichern. Schließen Sie dann das neue Samsung Galaxy Note 10 an den Computer an und kopieren Sie die Telefondaten auf das neue Samsung Galaxy Note 10. Es ist offensichtlich, dass diese Methode zu kompliziert ist. So können wir mit Mobile Transfer das bekommen, was wir wollen.

Mobiler Transferkann Ihnen helfen, Daten von jedem Android-Handy auf das Samsung Galaxy Note 10 zu übertragen. Anders als bei anderer Software wird bei Mobile Transfer keine Vielzahl von unordentlichen Anzeigen eingeblendet, und Sie erhalten eine intuitive Benutzeroberfläche. Einfache Schritte können Ihnen helfen, die Ergebnisse schnell zu erhalten. Mobile Transfer kann für eine Vielzahl von Mobiltelefonen verwendet werden, einschließlich iPhone, Samsung, HUAWEI, OPPO, vivo, LG, HTC, Sony, ZTE, Google, Motorola, Nokia, Xiaomi, OnePlus usw. Und Sie können es verwenden, um Übertragen Sie eine Vielzahl von Daten, z. B. Fotos, Kontakte, Musik, Videos, Kurzmitteilungen, Anruflisten, Kalender, Apps, App-Daten usw. Die meisten auf dem Markt erhältlichen Programme können diese Anforderungen nicht erfüllen. Darüber hinaus kann Mobile Transfer auch Ihre Telefondaten sichern und Daten aus der Sicherungsdatei auf allen unterstützten Geräten wiederherstellen. Allgemein gesagt,

Teil 1 Daten direkt von Android auf das Samsung Galaxy Note 10 übertragen

Schritt 1. Laden Sie Mobile Transfer herunter und führen Sie es auf Ihrem Computer aus. Wählen Sie dann den Modus „Telefon-zu-Telefon-Übertragung“ und klicken Sie auf „Start“, um fortzufahren.

Schritt 2. Verbinden Sie Ihr Telefon über zwei USB-Leitungen mit Ihrem Computer. Wenn das Telefon von der Software erfolgreich identifiziert wurde, sollte links das alte Android-Telefon und rechts das Samsung Galaxy Note 10 angezeigt werden. Wenn nicht, klicken Sie auf "Flip".

Schritt 3. Schließlich können Sie mit der Übertragung der Daten auf dem Android-Telefon beginnen. Die Daten können zwischen den beiden Telefonen übertragen werden. Suchen und markieren Sie die zu übertragenden Elemente und klicken Sie dann auf „Übertragung starten“.

Hinweis: Unterbrechen Sie bei der Datenübertragung nicht die Verbindung zwischen Telefon und Computer. Wenn Sie die Daten Ihres Geräts ersetzen möchten, können Sie außerdem die Funktion "Daten vor dem Kopieren löschen" verwenden.

Teil 2 Wiederherstellen von Daten aus dem Backup auf dem Samsung Galaxy Note 10

Schritt 1. Kehren Sie zur Startseite von Mobile Tranfer zurück, klicken Sie unter allen Optionen auf „Aus Backups wiederherstellen“ und wählen Sie „MobileTrans“, um fortzufahren.

Tipps: MobileTrans ist der Sicherungsdateityp, der mit Mobile Tranfer erstellt wurde. Solange Sie Mobile Tranfer zum Sichern Ihrer Android-Telefondaten verwendet haben, kann das Programm die vorherige Sicherungsdatei erkennen.

Schritt 2. Wählen Sie eine Sicherungsdatei aus. Das Programm extrahiert automatisch alle übertragbaren Daten und die Liste in der Mitte des Fensters. Verbinden Sie gleichzeitig Ihr Samsung Galaxy Note 10 mit dem Computer.

Schritt 3. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Samsung Galaxy Note 10 erkannt wird, wählen Sie die gewünschten Dateien aus und klicken Sie auf „Start Transfer“ (Übertragung starten), um sie mit Ihrem Samsung Galaxy Note 10 zu synchronisieren.

Teil 3 Daten auf Ihrem Samsung Galaxy Note 10 sichern

Schritt 1. Wählen Sie in der primären Benutzeroberfläche von Mobile Transfer die Option „Telefon sichern“.

æ¤å ?? ¾å ???? ç ???? altå ± ?? æ ?? §ä¸ºç © ºï¼ ?? æ ???? ä »¶å ???? 为mt-home.jpg

Schritt 2. Verbinden Sie Ihr Samsung Galaxy Note 10 über das USB-Kabel mit dem Computer. Das Programm erkennt Ihr Gerät bald.

Schritt 3. Wenn Ihr Telefon erkannt wird, werden die Dateitypen, die Sie auf Ihrem Computer sichern können, in der Mitte des Fensters angezeigt. Wählen Sie die gewünschten Elemente aus und klicken Sie auf "Übertragung starten", um sie auf Ihren Computer zu exportieren.

Tipps: Die Zeit, die zum Abschließen der Sicherung benötigt wird, hängt von der ausgewählten Datenmenge ab. Bitte haben Sie etwas Geduld, bis die Sicherung abgeschlossen ist. Wenn Sie fertig sind, können Sie die Sicherungsdatei über das Popup-Fenster anzeigen. Natürlich können Sie zu den Einstellungen gehen, um den Speicherpfad der Sicherungsdatei zu finden.