So übertragen Sie Daten vom iPhone auf das Samsung Galaxy Note 10

Übersicht: In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie auf einfache und effektive Weise alle Daten, einschließlich Kontakte, Textnachrichten, Fotos, Videos, Kalender und mehr, vom iPhone sowie von iTunes und iCloud mit einem Klick auf das Samsung Galaxy Note 10 synchronisieren können.

Heutzutage werden Android-Telefone immer besser, daher überlege ich mir auch, auf ein Android-Telefon umzusteigen. Um ehrlich zu sein, bin ich mit meinem iPhone etwas unzufrieden. Der wichtigste Grund ist, dass das Netzwerk immer unterbrochen ist. Dies mag ein Betreiberproblem sein, aber in derselben Umgebung ist das Android-Netzwerk meines Freundes normal. Also kaufe ich mir ein Android-Handy. Jetzt werde ich Samsung Galaxy Note 10 kaufen. Medienberichten zufolge wird Samsung Galaxy Note 10 mit einem 6,3-Zoll-AMOLED-Bildschirm ausgestattet sein. Es gibt zwei Prozessorversionen, eine ist der Snapdragon 855-Prozessor und die andere ist der Samsung Exynos 9825-Prozessor. Es hat drei Kameras auf der Rückseite und verwendet eine Kombination aus einer 12-Megapixel-Hauptkamera, einer 16-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und einer 12-Megapixel-Zoomkamera.

Wenn Sie Daten übertragen müssen, können Sie Mobile Transfer verwenden . Sie müssen nicht verschiedene Arten von Mobiltelefonen, Systemen und anderen Problemen berücksichtigen, da die Übertragung verschiedener Geräte möglich ist. Zum Beispiel vom iPhone zu Samsung, von Huawei zu Samsung, von WinPhone zu Samsung und so weiter. Es kann Video, Anrufverlauf, Kalender, Kontakte, Textnachrichten, Fotos, Musik, Apps, App-Daten und andere Dateitypen direkt zwischen Geräten übertragen. Außerdem ist es null Hacks, Sie sind der einzige, der auf Ihre Informationen zugreifen kann. Es gibt auch keinen Datenverlust. Vorhandene Dateien werden nicht überschrieben, es sei denn, Sie löschen sie.


Teil 1 Daten direkt vom iPhone auf das Samsung Galaxy Note 10 übertragen

Schritt 1. Laden Sie Mobile Transfer herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Starten Sie es und klicken Sie auf "Telefon-zu-Telefon-Übertragung".

Schritt 2. Verbinden Sie das iPhone und das Samsung Galaxy Note 10 gleichzeitig über die USB-Kabel mit dem Computer. Wenn beide erfolgreich verbunden sind, stellen Sie sicher, dass sie sich am richtigen Ort befinden. Das iPhone befindet sich links und das Samsung Galaxy Note 10 rechts. Wenn nicht, klicken Sie auf "Flip", um ihre Position zu tauschen.

Schritt 3. Wählen Sie abschließend den zu übertragenden Datentyp aus der mittleren Liste aus. Klicken Sie nach dem Überprüfen auf "Übertragung starten". Abschließend werden alle Daten auf das Samsung Galaxy Note 10 übertragen und auf „OK“ geklickt.

Tipps: Sie können das Kontrollkästchen "Daten vor dem Kopieren löschen" aktivieren, wenn Sie Daten auf Ihrem Samsung Galaxy Note 10 löschen möchten, bevor Sie die neuen Daten kopieren.

Erwähnenswert ist, dass Mobile Transfer als eine der beliebtesten Datenverwaltungssoftware nicht nur zum Übertragen von Daten von Telefon zu Telefon beiträgt, sondern es Benutzern auch ermöglicht, Telefondaten mit einem Klick zu sichern und wiederherzustellen. Bitte lesen Sie weiter, wir werden Ihnen eins nach dem anderen vorstellen.

Teil 2 Wiederherstellen von Daten aus iTunes Backup auf Samsung Galaxy Note 10

Schritt 1. Kehren Sie zur Startseite dieser Software zurück, wählen Sie die Lösung „Aus Backups wiederherstellen“ und drücken Sie „iTunes“.

Schritt 2. Verbinden Sie Ihr Samsung Galaxy Note 10 mit dem Computer, wählen Sie in der angezeigten Liste eine iTunes-Sicherungsdatei aus und überprüfen Sie den Dateityp, den Sie auf Ihrem Telefon wiederherstellen möchten.

Schritt 3. Warten Sie, bis Ihr Gerät erkannt wurde, und klicken Sie auf „Start Transfer“ (Übertragung starten), um die ausgewählten Daten mit Ihrem Samsung Galaxy Note 10 zu synchronisieren.

Tipps: Unterbrechen Sie nach dem offiziellen Start der Datenübertragung nicht die Verbindung zwischen dem Samsung Galaxy Note 10 und dem Computer.

Teil 3 Wiederherstellen von Daten aus iCloud Backup auf Samsung Galaxy Note 10

Schritt 1. Führen Sie die Software aus, wählen Sie "Restore from Backups" und wählen Sie "iCloud" im primären Fenster.

Schritt 2. Melden Sie sich in Ihrem iCloud-Konto an und verbinden Sie Ihr Samsung Galaxy Note 10 über ein USB-Kabel mit dem Computer.

Schritt 3. Wählen Sie eine iCloud-Sicherungsdatei aus, die Sie nach Belieben herunterladen möchten. Sobald der Download abgeschlossen ist, extrahiert das Programm automatisch alle übertragbaren Dateien und zeigt sie im mittleren Fensterbereich an.

Schritt 4. Markieren Sie die Elemente, die Sie auf Ihr Samsung Galaxy Note 10 übertragen möchten, und klicken Sie auf „Start Transfer“ (Übertragung starten), um den Datenübertragungsbefehl auszuführen.

Hinweis: Wenn Sie die Daten Ihres Geräts ersetzen möchten, können Sie die Funktion "Daten vor dem Kopieren löschen" verwenden.

Teil 4 Sichern Sie Daten auf Ihrem Samsung Galaxy Note 10

Schritt 1. Starten Sie Mobile Transfer und wählen Sie auf der Startseite "Telefon sichern".

Schritt 2. Verbinden Sie Ihr Samsung Galaxy Note 10 über das USB-Kabel mit dem Computer. Das Programm erkennt Ihr Gerät bald.

Schritt 3. Wenn Ihr Telefon erkannt wird, werden die Dateitypen, die Sie sichern dürfen, im mittleren Bereich des Fensters angezeigt. Wählen Sie die gewünschten aus und klicken Sie dann auf "Start Transfer" (Übertragung starten), um sie mit Ihrem Computer zu synchronisieren.

Tipps: Wenn die Datenmenge, die gesichert werden muss, relativ groß ist, dauert es eine gewisse Zeit, bitte haben Sie etwas Geduld. Außerdem können Sie den Pfad zum Speichern der Sicherungsdatei leicht finden und ändern, indem Sie auf die Option "Einstellungen" klicken.