So übertragen Sie Daten von Samsung auf das Samsung Galaxy Note 10

Überblick: In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie auf einfachste und sicherste Weise Ihre persönlichen Daten von einem alten Galaxy-Gerät mit Samsung Galaxy Note 10 synchronisieren, Daten aus dem Backup auf Samsung Galaxy Note 10 wiederherstellen und Daten auf Ihrem Samsung Galaxy Note sichern können 10.

Laut offiziellen Nachrichten wird Samsung am 7. August (Pekinger Zeit am 8. August) eine neue Produkteinführung abhalten und das neue Flaggschiff der Galaxy Note 10-Serie offiziell einführen. Das Flaggschiff der Galaxy Note 10-Serie wird weiterhin zwei Modelle anbieten, Galaxy Note10 und Galaxy Note10 +. Die beiden werden 6,3 / 6,8-Zoll-Infinity-OAMOLED-Vollbildschirm mit offenem Loch verwenden, weiterhin Qualcomm Snapdragon 855 und Samsungs eigenen Exynos 9825 mit zwei Prozessorversionen, Standard-UFS3.0-Flash-Speicher, wobei der erstere einen 3600-mAh-Akku gebaut hat, während der letztere baute eine 4300mAh Batterie, beide unterstützen 45W Schnellladung und 15W Rückladung, Standard 25W Ladekopf.

Ich war von dem Gerät angetan und beabsichtige nun auch, mit einem Samsung Galaxy Note 10 zu beginnen. Bevor ich das Telefon benutze, hoffe ich, dass alle meine Dateien (Kontakte, Nachrichten, Galerie, Videos, Musik, Apps und mehr) in meinem alten Samsung gespeichert sind Galaxy kann auf Samsung Galaxy Note 10 übertragen werden. Wissen Sie, wie es geht?

Nach meiner Suche fand ich die Lösung. Sie können dieses Handbuch lesen und meine detaillierten Schritte befolgen, um die erforderlichen Daten selektiv vom Samsung Galaxy Phone / Tab auf das Samsung Galaxy Note 10 zu kopieren.

Im Vergleich zu Bluetooth oder anderen wird Mobile Transfer für Telefonbenutzer dringend empfohlen, da es extrem einfach ist, alle Daten und Dateien von Samsung auf das Samsung Galaxy Note 10 zu übertragen, ohne dass Qualitätsverluste wie Kontakte, Fotos, Videos, Textnachrichten oder Audio auftreten Dateien, Dokumente, Anwendungen, App-Daten, Kalender, Musik usw. Zusätzlich zu Samsung unterstützt Mobile Transfer fast alle gängigen Smartphones und Tablets auf dem Marker, einschließlich iPhone, iPad, Huawei, vivo, OPPO, Google, Nokia, Xiaomi, ZTE, HTC, LG, Sony usw. In nur 3 Schritten ist die Übertragung erledigt. Außerdem können Sie mit dem Programm Ihre Telefondaten mit einem Klick sichern und wiederherstellen.

Teil 1 Daten direkt von Samsung auf das Samsung Galaxy Note 10 übertragen

Schritt 1. Laden Sie den Mobile Transfer herunter, installieren Sie ihn und starten Sie ihn auf Ihrem Computer. Wenn das Hauptfenster angezeigt wird, wählen Sie die Option "Telefon-zu-Telefon-Übertragung" und klicken Sie auf "Start", um fortzufahren.

Schritt 2. Verbinden Sie als Nächstes Ihr altes Galaxy-Telefon und Ihr Samsung Galaxy Note 10 über zwei USB-Kabel mit dem Computer. Das Tool erkennt dann automatisch die beiden verbundenen Telefone. Stellen Sie sicher, dass links Ihr altes Samsung-Telefon als Quelle angezeigt wird, und klicken Sie andernfalls auf „Flip“.

Schritt 3. Wenn Ihr Telefon an der richtigen Stelle angezeigt wird, werden alle übertragbaren Dateien auf dem alten Samsung-Telefon in der Mitte des Fensters angezeigt. Wählen Sie die Datentypen aus, die Sie vom alten Samsung-Telefon übertragen möchten, und klicken Sie dann auf „Übertragung starten“, um die ausgewählten Daten auf das Samsung Galaxy Note 10 zu übertragen.

Tipps: Sie können das Kontrollkästchen "Daten vor dem Kopieren löschen" aktivieren, wenn Sie Daten auf dem Samsung Galaxy Note 10 löschen möchten, bevor Sie die neuen Daten kopieren.

Teil 2 Wiederherstellen von Daten aus dem Backup auf dem Samsung Galaxy Note 10

Schritt 1. Kehren Sie zur Startseite von Mobile Transfer zurück, wählen Sie „Restore From Backups“ und drücken Sie auf der Hauptoberfläche auf „Kies“.

Hinweis: Kies bakcup ist nur einer der unterstützten Backup-Dateitypen von Mobile Transfer. Wenn Sie andere Backup-Dateien wie MobileTrans-Backup, iTunes-Backup, iCloud-Backup usw. erhalten, können Sie diese auch auswählen.

Schritt 2. Da Sie "Kies" ausgewählt haben, müssen Sie im linken Bereich ein Kies-Backup auswählen. Wenn dies abgeschlossen ist, extrahiert das Programm automatisch alle übertragbaren Daten aus dem ausgewählten Backup und listet sie im mittleren Bereich auf.

Schritt 3. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Samsung Galaxy Note 10 ordnungsgemäß mit dem Computer verbunden ist. Markieren Sie nun den gewünschten Eintrag und klicken Sie auf „Start Transfer“ (Übertragung starten), um die ausgewählten Daten mit Ihrem Samsung Galaxy Note 10 zu synchronisieren.

Tipps: Wenn Sie die Daten Ihres Geräts ersetzen möchten, können Sie auch die Funktion "Daten vor dem Kopieren löschen" verwenden.

Teil 3 Sichern von Daten auf dem Samsung Galaxy Note 10

Schritt 1. Wählen Sie im Hauptfenster von Mobile Transfer die Option „Telefon sichern“.

Schritt 2. Verbinden Sie Ihr Samsung Galaxy Note 10 über das USB-Kabel mit dem Computer. Das Programm erkennt Ihr Gerät bald.

Schritt 3. Wenn Ihr Telefon erkannt wird, werden die Dateitypen, die Sie auf Ihrem Computer sichern können, in der Mitte des Fensters angezeigt. Wählen Sie die gewünschten Elemente aus und klicken Sie auf "Übertragung starten", um sie auf Ihren Computer zu exportieren.

Tipps: Die Zeit, die zum Abschließen der Sicherung benötigt wird, hängt von der ausgewählten Datenmenge ab. Bitte haben Sie etwas Geduld, bis die Sicherung abgeschlossen ist. Wenn Sie fertig sind, können Sie die Sicherungsdatei über das Popup-Fenster anzeigen. Natürlich können Sie zu den Einstellungen gehen, um den Speicherpfad der Sicherungsdatei zu finden.