2 Möglichkeiten, um alle Daten vom Android-Handy auf das Redmi K30 / K30 Pro zu übertragen

Überblick: In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit zwei sicheren und effizienten Methoden all Ihre persönlichen Daten mit einem Klick von einem Android-Telefon auf das Redmi K30 und das Redmi K30 Pro übertragen können.

Dieses Modell des Redmi K30 ist mit einem Snapdragon 730G-Prozessor und einer Sony 64MP-Vierkamera ausgestattet. Es verwendet einen 4500-mAh-Akku mit hoher Kapazität und eine 27-W-Schnellladung, die NFC + Infrarot + Bildschirm-Fingerabdruck-Multifunktionslösung und andere Funktionen unterstützt. Der Redmi K30 Pro ist leistungsstärker als der Redmi K30. Es kann mit einem Snapdragon 865-Prozessor oder einem Teana 1000-Prozessor ausgestattet sein und SA und NSA Dual-Mode 5G Soc unterstützen. Das Redmi K30 Pro verfügt außerdem über ein hebendes Vollbild-Design, ein OLED-Display, eine 120-Hz-Bildwiederholfrequenz, eine ToF-Kamera mit zwei Vorderseiten, eine Rückfahrkamera mit einer 100-Megapixel-Kamera oder eine Sony IMX686-Hauptkamerakonfiguration.

Wie wir alle wissen, können Sie beim Kauf eines neuen Telefons die Daten auf dem alten Telefon am besten verarbeiten, indem Sie die Daten vom alten Telefon auf das neue Telefon übertragen. Wenn Sie also ein neues Telefon kaufen, können Sie die Daten Ihres alten Telefons am besten verwenden, indem Sie sie von Android auf das Redmi K30 / K30 Pro übertragen. In diesem Artikel werden Ihnen zwei einfache und effiziente Methoden vorgestellt, mit denen Sie Daten für Sie übertragen können.

Mobile Transfer ist eine hervorragende Datenübertragungssoftware. Es kann Ihnen helfen, fast alle Daten von jedem Android - Smartphone auf das Redmi K30 / K30 Pro zu übertragen, z. B. Kontakte, Fotos, Videos, Audio, Anrufliste, Textnachrichten, Musik, Kalender, Lesezeichen, Apps, App - Daten usw. Darüber hinaus ist Mobile Transfer auch mit allen Android-Handys auf dem Markt kompatibel, z. B. Redmi, Samsung, Huawei, Xiaomi, Honor, Moto, Lenovo, LG, Google, OPPO, vivo, Meizu, OnePlus und so weiter. Noch wichtiger ist, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Daten während des Datenübertragungsprozesses verloren gehen, da Mobile Transfer Ihre Informationssicherheit gewährleistet. Außerdem können Sie mit Mobile Transfer Ihre Telefondaten sichern und wiederherstellen.

Teil 1 Daten vom Android Phone auf das Redmi K30 / K30 Pro übertragen

Schritt 1: Führen Sie Mobile Transfer auf Ihrem Computer aus und wählen Sie auf der Startseite den Modus "Telefon-zu-Telefon-Übertragung".

Schritt 2: Schließen Sie Android und Redmi K30 / K30 Pro mit ihren USB-Kabeln an den Computer an.

Schritt 3: Überprüfen Sie die Anzeige des Quellgeräts und des Zielgeräts auf der Seite, dh, das Android-Gerät wird auf dem Quellgerät und das Redmi K30 / K30 Pro auf dem Zielgerät angezeigt. Wenn etwas nicht stimmt, klicken Sie auf „Flip“, um es umzudrehen.

Schritt 4: Wählen Sie die gewünschten Daten aus und klicken Sie auf „Start Transfer“ (Übertragung starten), um die Daten von Android auf das Redmi K30 / K30 Pro zu übertragen.

Teil 2 Daten von Backup auf Redmi K30 / K30 Pro übertragen

Schritt 1: Führen Sie Mobile Transfer aus und wählen Sie die Option „MobileTrans“.

Schritt 2: Schließen Sie das Redmi K30 / K30 Pro mit einem USB-Kabel an den Computer an.

Schritt 3: Wählen Sie das gewünschte Backup aus der Backup-Liste aus, wählen Sie die gewünschten Dateitypen aus und klicken Sie dann auf „Start Transfer“ (Übertragung starten), um die ausgewählten Daten an Redmi K30 / K30 Pro zu übertragen.

Tipps: Bitte trennen Sie das Mobiltelefon während der Datenübertragung nicht vom Computer.

Teil 3 Daten vom Redmi K30 / K30 Pro auf den Computer übertragen

Egal, ob Sie nur Ihre Telefondaten exportieren oder eine regelmäßige Sicherung durchführen möchten, Mobile Transfer kann Ihre Anforderungen erfüllen.

Schritt 1: Starten Sie die Mobile Transfer-Software und wählen Sie unter allen Optionen "Telefon sichern".

Schritt 2: Schließen Sie Ihr Redmi K30 / K30 Pro über das USB-Kabel an den Computer an. Nachdem es erkannt wurde, wird es im linken Bereich angezeigt und die übertragbaren Dateien auf Ihrem Gerät werden im mittleren Bereich aufgelistet.

Schritt 3: Markieren Sie die Dateitypen, die Sie übertragen möchten, und klicken Sie auf „Start Transfer“ (Übertragung starten), um sie von Ihrem Redmi K30 / K30 Pro auf den Computer zu exportieren.

Wenn der Sicherungsvorgang abgeschlossen ist, können Sie auf das Popup-Fenster klicken oder zu den Einstellungen gehen, um die Sicherungsdatei zu finden. Natürlich können Sie bei Bedarf auch den Pfad Ihrer Sicherungsdatei dort ändern.

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten