2 Möglichkeiten zum Übertragen aller Daten von Android Phone zu vivo NEX3

Überblick: Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, haben Sie zwei einfache und bequeme Möglichkeiten, um alle Ihre persönlichen Daten mit einem Klick von einem Android-Telefon auf vivo NEX3 zu übertragen.

vivo NEX3 ist eines der neuesten vivo-Telefone. Das vivo NEX3 verwendet einen 6,89-Zoll-1080P-Wasserfallbildschirm ohne Öffnungen auf dem Bildschirm. In Bezug auf Kameras verwendet die vivo NEX3 eine Frontkamera mit Hubfunktion mit einer Frontkamera von 16 Millionen Pixel und einer Rückkamera von 64 Millionen Pixel + 13 Millionen Pixel + 13 Millionen Pixel. In Bezug auf die Hardwarekonfiguration ist der vivo NEX3-Prozessor Qualcomm Snapdragon 855 Plus, der mit einem 4500-mAh-Akku mit hoher Kapazität ausgestattet ist und eine 44-W-Schnellladung unterstützt. Darüber hinaus bleibt die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse des vivo NEX3 erhalten. .

Zugegeben, das vivo NEX3 ist ein sehr gutes Smartphone. Aber wenn Sie es nicht erwarten können, es zu kaufen, was sollten Sie mit Ihren Daten auf Android tun? Meiner Meinung nach ist die beste Methode natürlich, wichtige Daten vom Android-Handy auf vivo NEX3 zu übertragen. Aber welche Methode sollten Sie wählen, um dies zu tun?

Es gibt viele Möglichkeiten, Daten von Android auf vivo NEX3 zu übertragen. Diese Methoden sind jedoch nicht perfekt, da sie Ihre Daten stehlen können, wenn Sie Daten übertragen, oder der Vorgang ist sehr kompliziert. In diesem Artikel werden zwei einfache und sichere Methoden vorgestellt, mit denen Sie Daten auf Android in vivo NEX3 übertragen können, um Benutzern eine bessere Benutzererfahrung zu ermöglichen.

Bei beiden Methoden benötigen Sie die Hilfe von Mobile Transfer . Mobile Transfer ist eine sehr professionelle Datenübertragungssoftware. Es kann Ihnen helfen, fast alle Daten auf Android zu vivo NEX3 zu übertragen, wie Kontakte, Anrufverlauf, Fotos, Videos, Musik, Kalender, Textnachrichten, Apps, App-Daten usw. Darüber hinaus ist Mobile Transfer auch super kompatibel. Es ist mit fast allen Handys auf dem Markt kompatibel, einschließlich vivo, Huawei, Samsung, ZTE, Xiaomi, OPPO, Lenovo, Google, Meizu, LG, Nokia und so weiter. Das Wichtigste ist, dass die Verwendungsmethode von Mobile Transfer sehr einfach ist und Ihre Privatsphäre und Sicherheit gewährleisten kann. Während der Datenübertragung werden niemals Ihre Daten gestohlen.

Methode 1 Übertragen Sie Daten direkt von einem Android-Telefon zu vivo NEX3

Schritt 1: Schließen Sie Ihre Telefone an den Computer an

Laden Sie Mobile Transfer herunter, installieren Sie es auf Ihrem Computer und führen Sie es aus. Wählen Sie auf der Homepage den Modus „Telefon-zu-Telefon-Übertragung“ und verbinden Sie dann Ihr altes Android-Telefon und vivo NEX3 mit dem Computer über das USB-Kabel.

Hinweis: Sie müssen die Anzeige der Quell- und Zielgeräte auf der Seite überprüfen. Das alte Android-Telefon muss auf dem Quellgerätedisplay und vivo NEX3 auf dem Zielgerätedisplay angezeigt werden. Wenn sie in umgekehrter Reihenfolge angezeigt werden, klicken Sie auf „Spiegeln“, um ihre Position anzupassen.

Schritt 2: Wählen Sie die zu übertragenden Daten aus

Auf der Seite sehen Sie alle Daten, die vom Android-Handy auf vivo NEX3 übertragen werden können. Wählen Sie die gewünschten Daten aus und klicken Sie dann auf „Übertragung starten“, um sie von Telefon zu Telefon zu übertragen.

Methode 2: Übertragen Sie Daten von Backup zu vivo NEX3

Schritt 1: Führen Sie Mobile Transfer auf Ihrem Computer aus und wählen Sie den Modus „MobileTrans“.

Schritt 2: Schließen Sie den vivo NEX3 mit einem USB-Kabel an den Computer an.

Schritt 3: Wählen Sie die entsprechende Sicherung aus der Sicherungsliste auf der Seite aus und klicken Sie dann auf „Übertragung starten“, um die Daten von der Sicherung auf das vivo NEX3 zu übertragen.

Tipps: Trennen Sie das Telefon nicht während des gesamten Datenübertragungsvorgangs vom Computer.

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten